kreative Vertiefung für Yogalehrende

Sequencing & Spirit of Yoga


Durch die Gestaltung schlüssiger Unterrichtsformate,
Yogasequenzen und Themen in den Unterricht so einzuweben, dass der Praxis eine intensive Kraft und Schönheit innewohnen, kann Yoga-Unterricht eine forschende und aufrichtige Herangehensweise sein, um eine Tür zu öffnen, um mit der tieferen eigenen Dimension in Verbindung zu treten: unserer Feinstoffstofflichkeit sowie einem sensiblen Energie-Spür-Vermögen.
Somit können ausgehend von Struktur und der Körperlichkeit auf Asana-Ebene eine unerschöpfliche Vielfalt von Lebens-Themen oder philosophischen Ansätzen organisch eingearbeitet werden, um die Praxis zu vervollständigen. Damit schenken wir ein Empfinden, welches auch nach der Praxis auf der Matte im Alltäglichen noch spürbar bleibt, nachwirkt und den Energie-Level anhebt.

Erfahre und lerne,
über die Yin-Yoga-Praxis Yoga als einen Grad an Intensität zu verstehen, um sich in seinem Körper zu spüren und gleichzeitig keine Störungen hervorzurufen. Dieses Format zur Ergründung Euer Selbst über die Körper-Ebene gestaltet sich über den Erfahrungsweg und somit vordergründig den Praxisweg.



Inhalte Yoga lächeln


vom 24.11. - 27.11.2022

>> Details & zum Veranstalter !




Veröffentlichte Fach-Artikel für Yogalehrende

Seit 2019 habe ich begonnen Texte zu veröffentlicht, welche vielschichtige Einblicke in meine Einsichten, meine Arbeit und Themen-Schwerpunkte als Yoga-Lehrerin geben:

Die Artikel sind schön zu lesen für ALLE, die sich mit Yoga & Spiritualität connected fühlen.


Stöbere gern unter der Rubrik

>> Artikel über Yoga, Herzhandlungsweisen, Berührung, Stimme & Verbindung