NEUER TERMIN - WEITERBILDUNG / Die Kunst der Berührung >> Thai-Yogamassage & Hands-on im Yogaunterricht

Inhalte_hands on

02.10. - 04.10.2020
Massagen

Preis: € € 290,– für Mitglieder, € 380,– Euro für Nichtmitglieder (inkl. Mittagsimbiss, Tagungsgetränke und Snacks)

für Yogalehrende

Veranstaltungs-Ort:

Yogaforum Düsseldorf
Rosmarinstr. 12k
40235 Düsseldorf

http://www.yogaforum-duesseldorf.de

Jetzt teilen

DIE KUNST DER BERÜHRUNG/ Thai-Yogamassage & Hands-on im Yogaunterricht

Mit dem Titel dieser Weiterbildung sprechen wir eine berührende Thematik der Gesellschaft und des Miteinanders an: das verbindende Element der Berührung zwischen Menschen, welches ohne Worte in Form einer Massage sowie bezogen auf den Yogaunterricht über manuelle Korrekturen, auflegen der Hände ihren Ausdruck findet; nach dem Prinzip Hinsehen, Einfühlen & Unterstützen.

Stille Präsenz, passive Dehnungen und Mobilisierung des Körpers sowie achtsame Drucktechniken & Yogabewegungen sind die Geschenke einer Thaiyoga-Massage.

Im Austausch der Massage-Sessions machen wir die eigene Erfahrung erleb-bar und fördern die Mondseite des Empfangenden. Für Yin-Qualitäten wird hier Raum geschaffen: Yin ist Inneneinkehr, langsam, passiv, weich & empfangend. Charakteristisch ist ein Verweilen in entspannten Haltungen am Boden: Liegend in Rücken- und Bauchlage sowie sitzend - gern auch mit Unterstützung durch Kissen & Decke,

  • Um wirklich loslassen zu lernen
  • mit vertrauten, passiven Yogaelementen
  • mit der Erfahrung von Erdung durch Bodenkontakt durch Basisarbeit von den Füßen zum Kopf            

Der/ die Gebende spielt dabei die unterstützende Rolle, den Raum zu halten, mit „an die Hand gegebenen“ Thai-Massage-Techniken ausgleichend auf die Körper-Samskaras, Blockaden und Verspannungen zu wirken.

Dazu braucht es ein kultiviertes Maß an eigener Erfahrung von Stille, Wohlspannung, Zugewandtheit & Verständnis, die wir während der gemeinsamen intensiven Zeit durchleben wollen: durch Yoga der Selbstzuwendung, Thai-Yogamassen im Austausch, Anwendung von HANDS ON im Austausch, Meditation & Mantra-Schwingungs-Erlebnissen.

Mit dem Ergebnis, sich berührt, umhüllt und sanft durch-bewegt zu fühlen rückt das Wochenende Berührung in den Mittelpunkt und stellt eine echte Bereicherung und Hilfe für Yogalehrer*Innen und Therapeuten*Innen im Einzel-Kontext sowie im Umgang mit manuellen Korrekturen dar. So entwickelt sich aus den inneren Einstimmungs- und Herz-Haltungsweisen und sehr vielen Berührungen eine natürliche, zugewandte Zwischenmenschlichkeit und ein Band der Verbundenheit.

Vielleicht lässt die Teilnahme auch die Überlegung reifen, bei Zeiten eine Thai-Yogamassage in Gänze zu erlernen, um darüber neben der Tätigkeit als Yogalehrer/Iin das Angebot für die einegenen Schüler/Innen bzw. Klienten zu erweitern.

Ablauf / Zeiten                                                                                                                                               
Freitag 
11:30 - 13:30 Uhr Willkommensrunde, Impulse & Dialog zum Thema Berührung                                              
15:00 - 16:30 Uhr Yogapraxis/ WS in Selbstzuwendung                                                                                   
17:00 - 19:30 Uhr Demo Thai-Yoga-Elemente,Austausch im Geben und Empfangen

Samstag                                                                                                                                                          
09:30 - 11:30 Uhr Kl. Yogapraxis, Impulse zum Thema Herz & Handeln, Demo Thai-Yoga-Elemente              
11:45 - 13:30 Uhr Austausch im Geben und Empfangen                                                                                   
15:00 - 16:30 Uhr Austausch im Geben und Empfangen                                                                                   
16:45 - 19:15 Uhr Impulse & Raum für Fragen, Demo Hands-on in Asanas

Sonntag                                                                                                                                                              
09:00 -10:30 Uhr Kl. Yogapraxis, Impulse & Dialog zum Thema Herz & Handeln                                               
10:45 - 13:45 Uhr Impulse & Dialog zum Thema Manuelle Korrekturen im Yogaunterricht nach dem Prinzip Hinsehen, Einfühlen,& Unterstützen.
Austausch im Geben und Empfangen manueller Korrekturen im Yogaunterricht nach dem Prinzip Hinsehen, Einfühlen & Unterstützen.
15:00 - 16:45 Uhr Austausch im Geben und Empfangen manueller Korrekturen im Yogaunterricht nach dem Prinzip Hinsehen, Einfühlen, & Unterstützen.
17:00 - 18:00 Uhr Abschließende Impulse & Austausch

zu beachten: Die Sessions im Geben der Thaimassage-Elemente finden am Boden sitzend, hockend und im hockenden Ausfallschritt statt: hierzu Bedarf eine körperlichen Gesundheit der Knie und des Rückens.

mitzubringen: was zum Notizen machen. Equipment wie Matten, Meditationskissen, Bolster, Decken, etc. werden seitens des Yogaforums bereit gestellt.